Herbstfotos mit Photoshop auffrischen

Wenn im Herbst die Sonne lacht, leuchten die Farben in der Natur besonders intensiv. Schade nur, dass die kräftigen Herbstfarben auf dem Foto oft mau und schlapp wirken. Mit Photoshop sorgen Sie ganz unkompliziert für strahlend schöne Herbstfotos.
Gehen Sie im Menü BILD auf ANPASSUNGEN, SELEKTIVE FARBKORREKTUR. Wählen Sie GELBTÖNE. Erhöhen Sie den Wert MAGENTA auf +30%. Für Gelb geben Sie +45% vor. Klicken Sie auf OK – fertig!
Eine andere Möglichkeit: Nehmen Sie den Befehl FARBTON/SÄTTIGUNG. Wählen Sie GELBTÖNE und erhöhen Sie die Sättigung auf +30.
Wenn Sie die Korrektur als EINSTELLUNGSEBENE anlegen, haben Sie weitere Möglichkeiten. Probieren Sie doch einmal den Überblendmodus STRAHLENDES LICHT.

Wenn im Herbst die Sonne lacht, leuchten die Farben in der Natur besonders intensiv. Schade nur, dass die kräftigen Herbstfarben auf dem Foto oft mau und schlapp wirken. Mit Photoshop sorgen Sie ganz unkompliziert für strahlend schöne Herbstfotos.

  1. Gehen Sie im Menü BILD auf ANPASSUNGEN, SELEKTIVE FARBKORREKTUR.
  2. Wählen Sie GELBTÖNE. Erhöhen Sie den Wert MAGENTA auf +30%. Für Gelb geben Sie +45% vor. Klicken Sie auf OK – fertig!

Eine andere Möglichkeit: Nehmen Sie den Befehl FARBTON/SÄTTIGUNG. Wählen Sie GELBTÖNE und erhöhen Sie die Sättigung auf +30. 
Wenn Sie die Korrektur als EINSTELLUNGSEBENE anlegen, haben Sie weitere Möglichkeiten. Probieren Sie doch einmal den Überblendmodus STRAHLENDES LICHT.


Herbstfotos mit Photoshop auffrischen ist im Original erschienen auf am Tuesday, den 11. December um 14:09. Bitte beachten Sie unsere Bedingungen zur Nutzung des RSS-Feeds.

Dieser Beitrag wurde unter Produkt-News veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.